Ein einfaches Mittel gegen Kopfrollen im Schlaf.

Dieser wertvolle Tipp kommt aus der alten Kommentarsektion vor Facebook. Ein Austausch von „NathCim“ und „Angi“.

Das Problem:

Hallo.

ich bin gerade 17 Jahre alt aber habe schon seid klein auf einen sehr unruhigen schlaff. Mein Kopf dreht sich immer unbewusst im Schlaf hin und her und das führt bei mir im Alltag einfach zu Müdigkeit deshalb bin ich in der schule auch meist unkonzentriert was auch zu schlechten noten führt.
Ich würde mich freuen wenn jemand mir bei mein problem helfen könnte.

Mit Lieben Grüßen
angi

Die Lösung:

Hallo Angi.

Ich kenne dein Problem gut, ich bin auch ein sehr aktiver Kopfbeweger in der Nacht und durfte mich tagsüber dann mit Verspannungungen und Nackenschmerzen, sowie extremer Müdigkeit herumschlagen.

Ich hab’ nicht dran geglaubt, bis mein Arzt es mir empfohlen hatte: Nackenkissen. Das sind spezielle Kissen, die im Schlaf den Nacken unterstützen. Klar, dachte ich mir, ich bewege mich, wie soll das helfen?
Tatsache ist, dass durch diese Unterstützung des Nackens die Bewegungen des Kopfes in der Nacht stark reduziert wurden.

Mir gehts seitdem besser. 30 Euro investiert und wieder wach durchs Leben. :3

Lg

NathCim

Ein einfaches Mittel gegen Kopfrollen im Schlaf.
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)