Frühsport für Anfänger. Techniken die jeden Morgen Ihren Kreislauf in Schwung bringen.

Die häufigsten Barrieren, die Menschen daran hindern Fitness zu betreiben sind Zeit und Geld. „Wer hat schon die Zeit regelmäßig zum Training zu gehen?“

Diese Ausreden sind jedoch bei genauer Betrachtung SCHWACHSINN. Jeder kann am besten morgens oder im Laufe des Tages 20 Minuten für ein Miniworkout opfern. Sie benötigen weder Sportgeräte noch Sportlernahrung. Natürlich können diese Zusätze ein „gutes Training“ in ein „super Training“ verwandeln.

Wenn wir jedoch anfangen mit regelmäßigem Training, dann sollten wir uns zuerst auf Übungen mit eigenem Körpergewicht konzentrieren.

Die Vorteile liegen hierbei auf der Hand:

  1. Keine Kosten.
  2. Das Training ist überall und immer möglich.
  3. Gerade für Anfänger ist dieses Training völlig ausreichend, erst ab einer gewissen Muskelmasse sollte man schwere Gewichte hinzuziehen.

Sie erhalten hier als kleine Veranschaulichung ein Video:

Mein morgendliches Training
Als Beispiel möchte ich noch mein morgendliches Training aufführen.  

Ich wärme mich durch Joggen (im Winter einfach in der Wohnung im Stand) auf und bringe meinen Kreislauf in Schwung. Danach führe ich folgende Übungen durch:

  1. Boxen am Boxsack
  2. Dehnen der Arme und Beine.
  3. Klimmzüge (in verschiedenen Variationen )
  4. Liegestütze
  5. Kniebeugen (springend)
  6. Bauchpressen
  7. Springende Ausfallschritte. (Video.)
  8. Burpees. (Video.)
  9. RollUps. (Video.)
  10. erneute Klimmzüge  (Handinnenflächen dem Körper zugewandt )

 

Erstellen Sie Ihr eigenes Training

Nun ist es an der Zeit, dass Sie sich Ihr eigenes Training ausarbeiten. Ich empfehle Ihnen es ruhig angehen zu lassen und anfangs nur 2-3 Übungen durchzuführen. Dies wird schon einen hohen Einfluss auf Ihre Fitness und Ihr Energielevel für den Tag haben. Es ist eine interessante Tatsache, dass uns morgendlicher Energieverbrauch durch Sport vitaler macht.

Noch drei letzte Tipps:

  1. Sie sollten darauf achten, Ihren Körper gleichmäßig zu belasten.
  2. Mit der Zeit können Sie die Intensität des Trainings durch zusätzliche Gewichte und Wiederholungen steigern.
  3. Eine Klimmzugstange ist eine nützliche Investition. Ich benutze eine, welche man einfach in den Türrahmen einspannen kann. Auch ein Gymnastikball ist sehr praktisch, vor allem, um sich aufzuwärmen. Kaufen Sie diese am besten und besonders günstig in unserem Shop (Klick).

 

Erstellen Sie jetzt Ihren Plan

Erarbeiten Sie sich am besten jetzt sofort einen kleinen Trainingsplan, welchen Sie morgen ausführen werden.

Viel Spaß dabei.

Frühsport für Anfänger. Techniken die jeden Morgen Ihren Kreislauf in Schwung bringen.
9 Stimmen, 3.56 durchschnittliche Bewertung (70% Ergebnis)